Logo top-dsl.com
0541 - 1816733  

Mo. - Do. 09.00 - 17.00 u. Fr. 09.00 - 15.00
Sie sind hier: Startseite » Lexikon » A » Analog

Was bedeutet der Begriff: Analog

Analog

bezieht sich in der technischen Betrachtung auf ein analoges Signal.
Während ein digitales Signal nur die Zustände Eins und Null hat, die Spannung in Volt (Amplitude) also vorhanden ist oder nicht, verändert sie sich beim analogen Signal ständig - vergleichbar mit der sich ändernden Wellenhöhe auf See.
Dem Vorteil des hohen Informationsgehalts - ein analoges Signal hat praktisch unendlich viele Abstufungen - steht die schlechte Reproduzierbarkeit gegenüber. Da jedes System, das analoge Signale aufzeichnet oder wiedergibt, immer auch Fehler produziert (Rauschen), kann niemals eine exakte Kopie erzeugt werden. Die x-te Kopie eines MP3 codierten Musikstücks (digital) hört sich immer noch wie das Original an, die eines vom (analogen) Tonband übertragenen Musikstücks nicht mehr.
Mit Analog-Digital-Umsetzern (früher als A/D-Wandler bezeichnet) können analoge Signale digitalisiert werden. Dabei wird - am Beispiel einer Sinuskurve - in möglichst kleinen (zeitlichen) Schritten das analoge Signal gemessen und jedem Messpunkt die entsprechende Spannung zugeordnet. Daraus resultiert ein auf- und absteigendes Treppenmuster, das digital gespeichert werden kann.
Anstatt der Spannung lassen sich auch andere Physikalische Größen messen. Beim scannen von Fotos sind es beispielsweise Helligkeitsunterschiede und Farbanteile, die von Sensoren erfasst werden und sich digital speichern lassen. Bei zu geringere Auflösung macht sich dabei der Treppeneffekt besonders unschön bemerkbar. Wo auf dem Original weiche Übergänge zu sehen sind, erscheinen auf dem Scann rechteckige Abstufungen - das Bild ist "verpixelt".
Im Zeitalter vor DSL - und immer noch vereinzelt anzutreffen - wurden Daten eines Rechners mit Hilfe von Tönen, bestimmter Frequenzen übertragen und von einem analogen Modem umgewandelt.
Die Einwahl ins Internet war von einer Reihe von "Pieps-Tönen" gekennzeichnet, die Datenweitergabe per Datasette (bei der die gleiche Technik zum Tragen kam) abenteuerlich.

Copyright by top-dsl.com 2007 - 2013