Logo top-dsl.com
0541 - 1816733  

Mo. - Do. 09.00 - 17.00 u. Fr. 09.00 - 15.00
Sie sind hier: Startseite » Lexikon » D » DHCP

Was bedeutet der Begriff: DHCP

DHCP

(Dynamic Host Configuration Protocol) Verfahren, um PCs ohne größeren Aufwand in ein Netzwerk einzubeziehen und die erforderlichen Daten dynamisch, also auf Anfrage, zu übermitteln.
Um einen Rechner in ein Netzwerk einzubinden sind einige Informationen nötig: Der Rechner braucht einen Namen unter dem er erreicht werden kann (IP), es muss der Bereich festgelegt werden in dem er agiert (Netzwerkmaske) und wer seine Anfragen weiterleitet (Gateway).
Anstatt diese Informationen jedes mal manuell einzugeben, überträgt der DHCP-Server diese -und noch weitere benötigte Daten - automatisch an den jeweiligen Rechner.

Copyright by top-dsl.com 2007 - 2013