Logo top-dsl.com
0541 - 1816733  

Mo. - Do. 09.00 - 17.00 u. Fr. 09.00 - 15.00
Sie sind hier: Startseite » Lexikon » D » DSL

Was bedeutet der Begriff: DSL

DSL

ist die Übertragungstechnik für eine schnelle Verbindung mit dem Internet. Mit der DSL-Technik werden die Daten über eine Kupferdraht-Verbindung zur nächsten Vermittlungsstelle und dann weiter in das jeweilige Datennetz (Backbone) des gewählten Internetproviders übertragen. Da bei der DSL-Technik ein höherer Frequenzbereich als bei der Telefonie genutzt wird, kann mit ein und derselben Leitung sowohl telefoniert als auch im Internet gesurft werden. Dabei spielt es keine Rolle, ob der Telefon-Anschluss ein ISDN- oder ein herkömmlicher Analog-Anschluss ist.

Wenn von DSL gesprochen wird, ist hierzulande meistens ADSL(Asymmetric Digital Subscriber Line) gemeint. Diese DSL-Variante ist die mit Abstand verbreiteste Form von DSL in Deutschland. Bei ADSL ist die Downstream-Geschwindigkeit wesentlich höher als die Upstream-Geschwindigkeit.

Copyright by top-dsl.com 2007 - 2013