Logo top-dsl.com
0541 - 1816733  

Mo. - Do. 09.00 - 17.00 u. Fr. 09.00 - 15.00
Sie sind hier: Startseite » Lexikon » F » Fast-Ethernet

Was bedeutet der Begriff: Fast-Ethernet

Fast-Ethernet

(100Base-T) ist ein Standard des IEEE 802.3 für Ethernet, also der Übertragung von Informationen in lokalen Netzwerken (LAN) über Kabel. Der Name 100Base-T ist eine Kombination aus der maximalen Geschwindigkeit (100 MBit/s), der Übertragungstechnik (baseband; engl. Basisband) und der verwendeten Verkabelung mit Twisted Pair. Die maximale Länge der Leitungen liegt bei 100 m, danach müssen die Signale durch entsprechende Geräte verstärkt werden (z.B. Repeater, Router, Switch). Neben dem Standard 100Base-T gibt es noch 100Base-F, bei dem die Signale über Glasfaserleitungen (LWL) übertragen werden. Fast-Ethernet ist eine Weiterentwicklung von Ethernet (max. 10 MBit/s). Nachfolgende Entwicklungen sind Gigabit-Ethernet und 10 Gigabit-Ethernet. Am 100 Gigabit-Ethernet wird gearbeitet.

Copyright by top-dsl.com 2007 - 2013