Logo top-dsl.com
0541 - 1816733  

Mo. - Do. 09.00 - 17.00 u. Fr. 09.00 - 15.00
Sie sind hier: Startseite » Lexikon » I » Internet by call

Was bedeutet der Begriff: Internet by call

Internet by call

ist ein (in der Praxis) zeitlich basiertes Abrechnungsverfahren für den Internet-Zugang. Dabei bieten ISP (Internet Service Provider) den Zugang ohne Grundgebühr zu einem bestimmten Minutenpreis an. Internet by call mit Abrechnung über die Datenmenge gibt es de facto nicht. Da solche Tarife nicht für DSL, sondern nur für den analogen Zugang oder ISDN angeboten werden, ist der Verbindungsaufbau entsprechend langsam - die Kosten entsprechend hoch. Derzeit liegen die Angebote - je nach Tageszeit - bei unter 1 Cent pro Minute, für die günstigeren Minutenpreise wird eine zusätzliche Einwahlgebühr verlangt. Während bei einigen Anbietern eine (teils umständliche) Registrierung erfolgen muss, können andere Einwahlnummern registrierungsfrei gewählt werden. Letztere locken oft mit erstaunlich niedrigen Kosten, sind aber stark von der Tageszeit abhängig (die Tarife ändern sich manchmal stündlich) und können sich ohne Vorwarnung rapide erhöhen. Da zudem der mehr als schleppende Seitenaufbau die Kostenersparnis mindert und beim surfen nicht wirklich Freude aufkommt (warten auf Godot), sind solche Angebote wohl eher eine Notlösung oder etwas für E-Mail-Puristen.

Copyright by top-dsl.com 2007 - 2013