Logo top-dsl.com
0541 - 1816733  

Mo. - Do. 09.00 - 17.00 u. Fr. 09.00 - 15.00
Sie sind hier: Startseite » Lexikon » I » Internetdienst

Was bedeutet der Begriff: Internetdienst

Internetdienst

ist die Bezeichnung der verschiedenen Nutzungsmöglichkeiten des Internet, das selbst "nur" den globalen Zusammenschluss von einzelnen Netzen darstellt, sonst aber keinen Mehrwert bietet. Dieser ergibt sich erst durch eine merkliche Leistung eines meist kostenpflichtigen Anbieters. Die bekanntesten Dienste sind E-Mail, WWW (im World Wide Web surfen), FTP, IP-Telefonie, Online Spiele oder Online Videotheken (Video-on-Demand). Obwohl einige Dienste kostenfrei erscheinen (E-Mail Basiszugang, WWW), muss man bedenken, dass schon der eigentliche Internetzugang berechnet wird - ob zeitlich, nach der Datenmenge oder pauschal. Neben den explizit kostenpflichtigen Diensten, wie IP-Telefonie (ohne PC) oder Video-on-Demand, nehmen ehemals kostenfreie Angebote - gerne als "Premium-Versionen" angepriesen - immer mehr zu.

Copyright by top-dsl.com 2007 - 2013