Logo top-dsl.com
0541 - 1816733  

Mo. - Do. 09.00 - 17.00 u. Fr. 09.00 - 15.00
Sie sind hier: Startseite » Lexikon » K » Kabelmodem

Was bedeutet der Begriff: Kabelmodem

Kabelmodem

sind die notwendigen Endgeräte, die für den Anschluss an das Internet über TV-Breitband-Netzwerke gebraucht werden. Sie unterscheiden die übertragenen Signale für Kabelfernsehen von den Daten des Internets nur dadurch, dass für letztere bestimmte Kanäle reserviert werden. Eine Trennung über den Frequenzbereich erfolgt nicht, weshalb auch kein Splitter- wie er bei der DSL-Technik benötigt wird, erforderlich ist. Die Verschlüsselung erfolgt nach dem DOCSIS (Data Over Cable Service Interface Specification) Standard, der in der Version 1.2 einen 128 Bit breiten Schlüssel aufweist.

Copyright by top-dsl.com 2007 - 2013