Logo top-dsl.com
0541 - 1816733  

Mo. - Do. 09.00 - 17.00 u. Fr. 09.00 - 15.00
Sie sind hier: Startseite » Lexikon » L » Lte

Was bedeutet der Begriff: Lte

Lte

ist die Abkürzung für Long Term Evolution. LTE soll der Nachfolger für UMTS werden. Über OFDM und MINO soll es den Mobilfunkanbietern möglich sein, hochratige Datendienste kostengünstig anzubieten und so das mobile Internet noch weiter zu verbreiten. Spitzendatenraten von 300 MBit/s mit Latenzzeiten unter 5ms werden heute schon erreicht. LTE benutzt im Gegensatz zum UMTS verschiedene Bandbreiten. Die Bundesnetzagentur versteigerte im Mai insgesamt rund 360 MHz aus den Bereichen 800 MHz, 1,8 GHz, 2 GHz und 2,6 GHz für den drahtlosen Netzzugang. Interessant ist LTE besonders für ländliche Gebiete. Mit Hilfe der Frequenzen im 800-MHz-Bereich, der sog. Digitalen Dividende, sollen vor allem die ländlichen Regionen mit breitbandigen Internetzugängen versorgt werden. Hier könnte LTE, wenn die Anbieter nicht zu hohe Grundgebühren verlangen, eine echte Alternative sein. Bei einem Test von Nortel Networks und T-Mobile war ein Download von bis zu 170 Mbit/s im fahrenden Auto möglich und das bei einem Tempo von durchschnittlich 70 km/h.

Copyright by top-dsl.com 2007 - 2013