Logo top-dsl.com
0541 - 1816733  

Mo. - Do. 09.00 - 17.00 u. Fr. 09.00 - 15.00
Sie sind hier: Startseite » Lexikon » O » Ortsnetzkennzahl

Was bedeutet der Begriff: Ortsnetzkennzahl

Ortsnetzkennzahl

(Ortsvorwahl / Vorwahl) Nummer, welche die Anschlüsse eines Ortsnetzes eindeutig kennzeichnet. Die derzeit 16 Bundesländer der BRD teilen sich die acht Vorwahlbereiche (2-9), von denen einige - wie beispielsweise Hessen oder Bayern - mehrere haben können.
Im der Geschichte des deutschen Telefonnetzes wurden die Ortsnetzkennzahlen mehrfach geändert, meist wegen Rufnummernknappheit. Seit 1997 sind 15stellige Rufnummern (inklusive der internationalen Vorwahl) zugelassen.
Für die Vergabe ist die Bundesnetzagentur (ehemals RegTP) verantwortlich. Sie beschäftigte als Bundesoberbehörde im Jahr 2007 rund 2.500 Mitarbeiter.

Copyright by top-dsl.com 2007 - 2013