Logo top-dsl.com
0541 - 1816733  

Mo. - Do. 09.00 - 17.00 u. Fr. 09.00 - 15.00
Sie sind hier: Startseite » Lexikon » P » PGP

Was bedeutet der Begriff: PGP

PGP

(Pretty Good Privacy) ist ein weit verbreitetes Programm zum digitalen Signieren und Verschlüsseln von E-Mails und Dokumenten, das 1991 von Phil Zimmermann geschrieben wurde.
Es verwendet ein hybrides Verschlüsselungsverfahren nach RSA (asymmetrische Verschlüsselung von Rivest-Shamir-Adleman). Zusätzlich wird der sogenannte Session Key ebenfalls verschlüsselt, was das Verfahren gegenüber anderen Public-Key-Verfahren sicherer macht.
Im privaten Bereich ist es als Freeware kostenlos nutzbar. Version 9 ist zwar kostenpflichtig und kann nur 30 Tage getestet werden, entspricht nach dem Testzeitraum aber in etwa Version 8.

Copyright by top-dsl.com 2007 - 2013