Logo top-dsl.com
0541 - 1816733  

Mo. - Do. 09.00 - 17.00 u. Fr. 09.00 - 15.00
Sie sind hier: Startseite » Lexikon » R » RS-232

Was bedeutet der Begriff: RS-232

RS-232

(Recommended Standard 232) ist ein Standard für serielle, bidirektional arbeitende Schnittstellen mit asynchroner Datenübertragung, der schon 1962 eingeführt wurde und überwiegend für die Ansteuerung von Druckern, Modems, Eingabegeräten und Terminals verwendet wurde.
Die heute als EIA-232 bezeichnete Schnittstelle - die es in 25-poliger, zumeist aber in 9-poliger Ausführung gibt- ist sehr robust, eignet sich aber nicht zur schnellen Übertragung von Daten auf größere Distanz (Leitungsreflexionen).
Heutige, für den privaten Einsatz konzipierte PCs, verfügen nicht mehr über diese Schnittstelle, während sie bei Servern (beispielsweise zur Ansteuerung einer USV) immer noch integriert ist.

Copyright by top-dsl.com 2007 - 2013