Logo top-dsl.com
0541 - 1816733  

Mo. - Do. 09.00 - 17.00 u. Fr. 09.00 - 15.00
Sie sind hier: Startseite » Lexikon » T » TIMES-Märkte

Was bedeutet der Begriff: TIMES-Märkte

TIMES-Märkte

(T.I.M.E.S - Telecommunication Information Multimedia Entertainment and Security) ist ein durch T-Online etablierter Begriff, der die durch Digitalisierung zusammengewachsen Bereiche Telekommunikation, Informationstechnik, Multimediaangebote (Massenmedien, Unterhaltungselektronik) und Sicherheitstechnik beschreibt.
Dreh- und Angelpunkt ist dabei das Internet, über das die einzelnen Branchen zusammen fließen, wie beispielsweise die IP-Telefonie (Internet Telefonie) oder IP-TV (Video on Demand). Das Verschmelzen dieser Bereiche führt zu neuen Diensten und sorgt seit Jahren für ein ständiges Wachstum. Laut Bitkom, dem Dachverband der Informations- und Telekommunikationsbranche, wuchs der Umsatz im ITK-Markt auch 2008 in zweistelliger Höhe (in Milliarden Euro):

TK-Dienste55,8
IT-Services32,5
IT-Hardware19,2
Software14,5
Digitale CE12,2
TK-Hardware 10,4

Für 2009 wird wegen der Krise erstmals eine Stagnation prognostiziert, die Zahlen werden sich im Durchschnitt auf dem Vorjahresniveau einpendeln

Copyright by top-dsl.com 2007 - 2013