Logo top-dsl.com
0541 - 1816733  

Mo. - Do. 09.00 - 17.00 u. Fr. 09.00 - 15.00
Sie sind hier: Startseite » Lexikon » U » U-R2

Was bedeutet der Begriff: U-R2

U-R2

ist eine Schnittstelle zwischen Splitter und ADSL-Modem, die die Telekom Ende 2001 eingeführt hat.
U-R2 ist keine spezifizierte Norm, sondern ein proprietärer Quasi-Standard, der auf der internationalen ITU-Norm G.992.1, Annex B aufgebaut ist. Er ermöglicht den Herstellern von ADSL-Modems, die Geräte an beliebige DSLAM der Deutschen Telekom anzuschließen. Vorher war es notwendig, Modem und DSLAM aufeinander abzustimmen, da Geräte unterschiedlicher Hersteller nicht miteinander kompatibel waren.
Die Hersteller müssen sich seit 2002 an das Protokoll 1TR112 halten, das die Telekom für diese Schnittstelle eingeführt hat. Seit Ende 2003 hat auch Arcor auf die U-R2 Norm umgestellt und liefert seit dem nur noch U-R2 konforme DSL Modems aus.
Da U-R2 jedoch nicht standardisiert ist, wird den Herstellern ein Konformitätstests nahe geleget, bei dem sie ihre Geräte auf die Tauglichkeit an Telekomleitungen überprüfen können.


Copyright by top-dsl.com 2007 - 2013